Luxus Pool-Landschaft in Dubai ist fertig!

Design trifft Sicherheit!

Seit 4 Jahren bauen und montieren wir selbst entwickelte Schutzdecks mit E-Antrieb für Schwimmbäder und Whirlpools. Was 2013 mit einer eher hobbymäßigen Tüftelei begann, entwickelt sich nun zum erfolgreichen Geschäftsfeld.

Kürzlich erhielt unser bisher „heißeste“ Projekt in Dubai von unserem Chef, BMST Ing. Andreas Spießberger persönlich den „letzten Schliff“. Auch am Gardasee, in der Münchner Innenstadt und in der Schweiz sorgen die hand- und maßgefertigten Pool-Deck-Unikate aus dem Salzkammergut für Design und Sicherheit privater Poolanlagen.

Unter der „Wow-Effekt-Optik“ stecken ausgereifte Technik, viel Erfahrung, Kreativität und eine Menge Beratungskompetenz. Die besten Voraussetzungen also um mit diesem smarten Produkt international erfolgreich zu sein.

Elegantes Design: Basis Edelstahl mit wetterfesten Oberflächen.
Jede Abdeckung wird perfekt auf die Anforderungen des Kunden abgestimmt und in Handarbeit nach Maß angefertigt. Der Unterbau ist aus Edelstahl; wahlweise für Chlor- oder Salzwasser geeignet. Passend zur Architektur von Haus und Garten wählt man die Oberfläche individuell aus: Holz, WPC, Fliesen, Kunstrasen oder innovatives Millboard. Kreative Lösungen in edler Optik für den „Wow-Effekt“ im eigenen Garten.

Sicherheit für Kinder und Haustiere.  
Ein Pool zuhause bietet Abkühlung, Wellness und Entspannung. Für kleine Kinder aber auch für Haustiere kann das private Schwimmbad ein großes Sicherheitsrisiko sein. Mit einer mobilen Abdeckung lässt sich dieses Risiko minimieren. Flüsterleise gleitet das Deck über die Wasserfläche. Im geschlossenen Zustand entsteht ein schöner zusätzlicher Platz zum Ruhen, Sonnen und Spielen.

Weniger putzen & länger baden.
Wechselhaftes Sommer-Wetter trübt mitunter die Freude am Baden im eigenen Pool. Gewitter und Wind bringen immer wieder Laub, kleine Äste und Insekten ins Becken. Temperaturstürze wirken sich unangenehm auf die Wassertemperatur aus. Mit einem stabilen, isolierten und elektrisch betriebenem Pooldeck ist man dagegen bestens gerüstet. Der Reinigungsaufwand reduziert sich; das spart Zeit, Chemikalien, Energie und Kosten. Die Wassertemperatur bleibt länger konstant. So verlängert sich die Badesaison z.B. auch in höher gelegenen und wetteranfälligen Regionen.

Langlebig durch 100 % ausgereifte Technik aus Österreich.
Jedes Projekt ist ein Unikat. Das betrifft nicht nur die Fertigung, sondern auch die Wünsche der  Kunden: Einmal soll die Poolabdeckung in einem Hang verschwinden; ein anderes Mal soll sie in geöffnetem Zustand einen Sitzplatz darunter beschatten. Sie muss mitten in der Großstadt auf eine Dachterrasse eingebaut werden oder auf kleinstem Gartenanteil luxuriösen Liegeplatz bieten.

Marktlücke führte zur Prototyp-Entwicklung.
„Mein Bruder hat 2013 nach einer praktischen und gleichzeitig wirklich „schönen“ Abdeckung für seinen Pool gesucht und am Markt nichts Zufriedenstellendes gefunden. So haben wir selbst eine Abdeckung entwickelt, die all seine Wünsche erfüllt“, schildert BMST Ing. Andreas Spießberger den Bau des Prototypen. „Seither haben wir durch immer wieder neue Projekte und Anforderungen das System und die Technik ständig weiter entwickelt. Von dieser Erfahrung profitieren unsere Kunden.“

Zurück